[Blogger Adventskalender] 24.Türchen

Dienstag, Dezember 24, 2013

Hallo meine lieben Leser,
Zuerst einmal wünsche ich euch ein paar frohe, besinnliche, entspannte und wundervolle Weihnachtstage. Ich hoffe, dass ihr mit ein paar lieben und herzigen Personen feiert.
Das heutige Thema des Blogger Adventskalenders ist Traditionen. Ich finde dieses Thema sehr interessant, denn jeder feiert Weihnachten irgendwie etwas anders. Und die Meisten von uns halten an den alteingesessenen Traditionen fest.

Bei mir fängt Weihnachten mit der Adventszeit an und endet nach den Weihnachtsfeiertagen. Der krönende Abschluss des Jahres ist dann natürlich noch Silvester. Aber vom Ende der Weihnachtszeit wollen wir ja nicht reden, sondern vom Anfang!
Eine kleine aber feine Tradition sind Adventskalender. Diese Jahr habe ich den tollen Nagellackkalender von Ciaté. Es freut mich jeden Tag aufs Neue ein Türchen öffnen zu dürfen. Da fühlt man sich schon ein klein wenig wie an Weihnachten.


Meine Wochendenden wurden, sofern ich etwas Zeit zwischen den angehäuften Lernbergen freischaufeln konnte, auf den vielen wundervollen Weihnachtsmärkten verbracht. 
Es ist einfach wunderbar, durch die Stände zu schlendern mit den Liebsten und mal hier, mal da einen kleinen Stopp einzulegen. Ein heißes Getränk, diese kuschelige Wärme in der doch so eiskalten Umgebung. 

Anfang Dezember wird bei mir zu Hause die ganze Wohnung dekoriert. Damit meine ich nicht so kitschig überladen, sondern schlicht, stilvoll und passend dekoriert. Das A und O der Dekorationen sind für mich, am Liebsten schön gestaltete, Kerzen. 

Mit der Weihnachtszeit beginnt für mich auch die Plätzchenzeit. Die größte Backsaison ist der Dezember zwar nicht, aber in der Backstube wird dennoch tüchtig gewerkelt. Meine liebsten Plätzchensorten sind Maccadamia Cantuccini (das Rezept habe ich euch hier verraten), Kokosmakronen, Peacanut-Kekse und Zimtsterne.

Der Dezember hat für mich auf der einen Seite so wundervolle Momente übrig, gegensätzlich dazu ist es total stressig für jeden ein hübsches Weihnachtsgeschenk zu basteln/ zu finden. Die Schlimmsten sind da in meinem Fall eindeutig die Männer. Da ich der anderen Partei (,wie ihr doch hoffentlich bemerkt habt?;D) angehöre und sie einem nie einen Wunsch vorschlagen rätsle ich stundenlang darüber, was wohl passen könnte. Meist wird daraus dann eine DVD, CD oder in Buch. Soviel dazu - ich wollte eigentlich nicht vom Thema abscheifen. 

Zum perfekten Weihnachtsfeeling gehört das perfekte Winter-Weihnachtswetter. Dieses Jahr musste es leider ausfallen... Ich hätte mir jedenfalls Schnee gewünscht, der Sonnenschein sollte aber auch nicht zu kurz kommen. Nur auf Regen kann ich gerne verzichten.

Wenn die geschlossenen Türchen des Adventskalenders immer weniger werden und die Schlangen in den Läden immer länger werden, nun ja dann ist es wohl nicht mehr weit...! Der letzte Abend vor Heiligabend vergeht. Wir schmücken dann den Christbaum mit roten, blauen und silbernen Kugeln, für alberne Kitschfiguren hat es bei uns (leider;D) kein Platz. Und am nächsten Morgen gehts bei mir leider früh aus den Federn, gleich ab ins Bad. Mit den Jahren ist man auch nicht mehr so aufgeregt wie als kleines Kind, dennoch ist es süß mitanzusehen wie sich die Kleinen freuen! ^_^

Bei uns in der Familie macht brezeln wir uns schon ein wenig auf für Weihnachten. Das ist ja nicht alle Tage, ne? Mein Look ist schon festlich. Ich ziehe heute ein hübsches Kleid von H&M an, ganz schlicht geschnitten, nur der Kragen ist mit winzigen Perlen geziert. Dazu kombiniere ich einen Blazer, einen schmalen Gürtel, Strumpfhose und Schuhe mit ein wenig Absatz. Mein Gesicht dagegen ziert ein natürliches Augen-Make-up, die Lippen werden mit einem klassisch roten Lippenstift betont.

Am Morgen gehe ich traditionell mit meiner Familie zum Rest der Familie brunchen. Jeder bringt etwas mit und trägt somit einen kleinen Teil zum Frühstück bei.
Das muntere Essen geht meist bis in den jungen Mittag hinein. Spätestens um 14 Uhr wartet dann aber auch das Festessen darauf, fertig zubereitet zu werden.

Zuhause verbringe ich noch etwas Zeit mit dem Geschenke verpacken, dann langweile ich mich noch irgendwie mit einem Buch oder ich schreibe mit meinen Freunden etwas. 
Um 16 Uhr geht es dann auch zur Kirche. Dort wird jedes Jahr eine andere Variation des Krippenspiels von den Kleinen gespielt. Ein wenig wird dann noch gesungen, dann ist der Gottesdienst auch schon wieder vorbei.

Um 18 Uhr kommen meine Großeltern, um 19, 20 Uhr, wenn das Essen fertig ist, wird gegessen. Bei uns landen morgen Gans, Kraut und Knödel auf dem Tisch, in meinem Magen lediglich letzteres beides.

Nach dem Festmahl singen wir noch ein paar Lieder, dann werden die Kinder aber auch nicht weiter gequält. Die Geschenke werden verteilt und ausgepackt. 
Den Abend lassen wir schließlich mit viel Reden, Lachen, fotografieren und etwas Essen ausklingen.

Am 1. und 2.Weihnachtsfeiertag besuchen wir immer noch weiter entfernte Teile der Familie.

Nun möchte ich den Post aber auch nicht noch unendlich lang machen, schließlich habt ihr bestimmt alle zu tun. Eins würde mich dennoch interessieren, was habt ihr für Traditionen?


You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Maus ich wünsche Dir frohe Weihnachten!! Und nochmal ein großes Lob an dich, hat mir wirklich sehr viel Spass gemacht beim Adventskalender mitzuwirken. Vielleicht können wir das ja nächstes Jahr wiederholen. Ich wäre auf jeden Fall dabei.
    Hab schöne Feiertage :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du liebe<3 ist echt schön, dass ich dich kennenlernen durfte. Ich habe ja nie gedacht, dass sich so viele liebe Blogger für den Adventskalender finden lassen:). Wär wirklich schön, wenn der Adventskalender nächstes Jahr noch einmal zustande kommt. Ich freue mich aber auch über jede andere Kooperation<3:***
      Lg Pia

      Löschen
    2. Ach jetzt habe ich glatt vergessen dir auch schöne Feiertage zu wünschen! Pass gut auf dich auf& bleib wie du bist:):**

      Löschen
    3. Hey Süsse, ich hoffe du hattest schöne Weihnachten?!? Wäre auf jeden Fall auch bei anderen Projekten dabei. Und natürlich auch sehr gerne wieder nächstes Jahr beim Adventskalender.

      Kussi <3

      Löschen
    4. Jaa ich habe die Tage ganz entspannt mit meiner Familie verbracht, du hattest hoffentlich auch ein paar schöne Tage?:) Super, vielleicht kommt bald mal ein Projekt zu einem bestimmten Thema. Auf den nächsten Adventskalender freue ich mich natürlich auch schon:**<3
      Lg Pia

      Löschen
  2. hey pia ♥
    ich habe dich getaggt für den EXCELLENT BLOGGER AWARD :) wäre schön, wenn du mitmachen würdest.
    liebste grüße, sophie ♥

    http://kopfchaosprinzessin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe dich auch zum Excellent Blog Award getagged und würde mich sooo sehr freuen, würdest du mitmachen ♥

    AntwortenLöschen
  4. Toller Blog!:))
    Schau doch auch mal bei mir vorbei und hinterlass gerne einen Kommentar und/oder ein Abo!♥

    thinkrosy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Der Adventskalender hat mir echt Spaß gemacht!
    Ich habe dich zu dem Excellent Blog Award TAG getaggt! Alle Infos sind auf meinem Blog
    LG♥
    http://loveismydr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war echt cool dich dabei zu haben:)
      Danke hab ich schon gesehn:))):*

      Löschen

Ich freue mich über Lob, Kritik, Fragen, Anregungen und alles was ihr mir sonst noch sagen möchtet. Aber immer schön lieb bleiben!;)