[Travel With Me] Mein Reise - Kulturbeutel

Samstag, August 30, 2014

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich euch meinen Kulturbeutel genauer zeigen, den ich für Urlaube voll bepacke :D Ich tue mir immer etwas schwer nicht zuviel Pflege und dekorative Kosmetik mitzunehmen, ich brauche doch "unbedingt" alles. Wahrscheinlich kennen die Meisten von euch dieses Problem ;)).

Zuerst einmal möchte ich euch die Tasche von außen zeigen, das Muster finde ich wunderschön und hat mich im Primark für 4-6€ total angesprochen - ein Glück! Die Größe ist zum Verreisen perfekt! 


Damit ihr erfahrt, was für mich in einem Strandurlaub unabdingbar ist, zeige ich euch das Innenleben des Kulturbeutels:

Wer jetzt schon schlapp macht sollte sich lieber ein paar Kekse und einen Tee ( passt ja bei diesem Herbstwetter :D) holen, denn jetzt gehts erst richtig los :P
Eine Fashionqueen braucht im Urlaub natürlich eine gewisse Auswahl an Schmuck,auf den will ich nicht genauer eingehen, schaut euch einfach mal die Bilder an. Mit dabei sind einige filigrane Kettchen und Armbändchen, solch unauffälliges liebe ich :). 
Viel hervorstechender sind dagegen die Ohrringe... immerhin habe ich mich auf 3 beschränken können. 2 davon sind auch wieder filigran. Mit eingeschlichen hat sich mein Lieblingsschmuck von Thomas Sabo. 
In ein kleines Täschchen habe ich Haarspangen, Haarklammern und etwas auffälligere Haarspangen getan.





Die zweite Seitentasche ist mit einem Miniduschgel, einer Gesichtssonnencreme, meinem Lieblingsparfum und meiner liebsten Lipbutter gefüllt.




Da ich sehr pingelig mit meinen Haaren bin musste ich unbedingt einen Sonnenschutz für diese einpacken, damit sie nicht so stark austrocknen wie in den letzten Sommerurlauben!
Gleicht weiter geht es mit den Haaren: in eine Shampooprobegröße habe ich mein Geliebtes von Balea reingefüllt, in ein Reisegefäß kam eine Mischung aus Haarkur und -spülung (unverzichtbar!), in das zweite habe ich Bodylotion abgefüllt.





Zum Abschminken brauche ich unbedingt meinen Reinigungsschaum von CD, sowie einen Augenmakeup Entferner von Rival de Loop! Diese beiden Produkte sind mir wirklich sehr ans Herz gewachsen, da möchte ich nicht drauf verzichten!



Weiter geht es mit der Reiseapotheke, da habe ich meine vielen Medikamente auch einfach wieder in ein Plastiktäschen (sind übrigens von den ebelintools!) gefüllt. Keine Sorge, ich habe nichts schlimmes!




In einem letzten Plastikbeutel habe ich Wattepads, Wattestäbchen, Lippenpeeling, Tagespflege, 3 Masken, 2 Minizahnpastas und eine Pickelcreme :D Ihr wisst: Das brauche ich alles!:D




Mein vorletztes Täschen ist für die Nagelprodukte: Auch hier habe ich Wattepads reingesteckt, sowie 2 Essies und 2 Ciatés (Unter- und Überlack), einen Nagellackentferner, Nagellackentfernerstift und meinen Rasierer. Vielleicht kaufe ich besser noch einen kleinen Nagellackentferner, der weniger Platz wegnimmt. Die Nagelfeile fehlt übrigens noch.




Die letzte Tasche enthält mein ganzes Makeup, welches ich euch aber in einem anderen Post näher bringen möchte.




So, das wars auch schon wieder, ist auch mehr als genug!
Schafft ihr es weniger mitzunehmen? Was würdet ihr davon zuhause lassen?

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ich packe immer so viel ein und brauche dann ca. so die Hälfte oder noch weniger :D Ich würde mir vielleicht nur einen Nagellack mitnehmen, aber ich steck da auch nicht so viel Arbeit rein wie du :D Schöner Post, ich freue mich auf den Post zur Kosmetiktasche :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi süß:D im Endeffekt hätte ich keinen gebraucht, war viel zu faul!;D

      Löschen
  2. Echt interessant was du alles mit nimmst :-)
    LG Julia ♥
    everybodyxisxbeautiful.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Lob, Kritik, Fragen, Anregungen und alles was ihr mir sonst noch sagen möchtet. Aber immer schön lieb bleiben!;)