Review | Isana young Intensive Creme für trockene Haut

Montag, Oktober 05, 2015

Hallo ihr Lieben,
Eine gute Pflege für die (Gesichts-)haut ist total wichtig! Zuerst muss man aber mal schauen, welchen Hauttyp man hat, um dem die Pflege anzupassen. Ich persönlich habe meist trockene und empfindliche Haut, nur im Sommer ist es nicht so schlimm;). 
Auf der Suche nach einer günstigen, aber guten Pflege für mein Gesicht, habe ich die Creme von Isana für trockene Haut gekauft. Wollen wir mal sehen, ob sie meine Wünsche erfüllt...



Isana young | Intensive Creme trockene Haut
Preis: 1,79€
Inhalt: 50ml


Die Verpackung finde ich zwar nicht besonders schön, aber bei dem Preis kann man da auch von absehen. Es ist halt eine milchige Plastikdose mit rosanem Deckel.


Die Konsistenz der Creme ist sehr angenehm, recht leicht und dennoch nicht flüssig oder so.
Wenn man sie auf dem Gesicht verreibt zieht sie auch direkt ein und man muss nicht ewig warten. 
Nur leider ist mir die Creme nicht reichhaltig genug, da mein Gesicht nach der Anwendung ziemlich spannt und sich nicht so schön anfühlt, wie es eigentlich sein sollte.
Also ich würde sie eher für normale Haut empfehlen, gebrannt hat sie aber zum Glück nicht.
Und was ich auch ziemlich gut finde ist, dass die Hautcreme vegan ist!:)


Für trockene Haut kann ich die Creme also nicht empfehlen, sie ist meiner Meinung nach eher was für normale Haut.

Was habt ihr für einen Hauttypen? Kennt jemand die Creme?

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Die Creme kenne ich nicht, ich habe die mattierende Creme der Marke ausprobiert und war damit total zufrieden! Aber gerade im Winter benötigt meine Haut ein kleines bisschen mehr Pflege. Interessante Review :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich auch, allerdings eher für morgends:)

      Löschen
    2. Ich persönlich habe oft echt irritierte Haut. Wenn es mal echt nicht geht brauche ich auch eine gute Creme dafür. Hat immer ausgereicht wenn mal die teuren Pflegeprodukte nicht da waren. Ansonsten ist sie am Besten als Makeup-Grundlage zu benutzen. Wer wirklich echte Probleme mit seiner Gesichtshaut hat, und eine gute Makup-Grundlage braucht sollte am Besten seine Sachen bei der Apotheke kaufen. Auf die Dauer macht man sich mit solchen Cremes keine Freude.

      Löschen

Ich freue mich über Lob, Kritik, Fragen, Anregungen und alles was ihr mir sonst noch sagen möchtet. Aber immer schön lieb bleiben!;)